Woher kommt der Name BulleWuh?

Bullewuh zählt zu den historischen Kölschen Originalen. Durch besondere Fähigkeiten, Angewohnheiten, Fehler oder Schwächen wurden diese Personen stadtbekannt und ihre Namen über Jahrzehnte weitergegeben. Neben Bullewuh zählen auch Tünnes & Schäl zu den Kölschen Originalen.

Bullewuh

Bullewuh war der Spitzname des städtischen Wegeaufsehers Hieronymus Blau. Dieser lebte in der Zeit von 1815 bis 1884 und führte unter anderem Aufsicht in den städtischen Festungsanlagen am Eigelsteintor zu Köln.

So wie Hiernonymus Blau die Menschen in Köln vor Gefahren und Ungemach schützte - haben wir sechs Musiker uns zur Aufgabe gemacht, das rheinische Liedgut und unsere Sprache aktiv in unserer Musik zu verwenden und somit zu schützen wie einst Bullewuh die Kölner schützte.

Letztendlich hoffen wir einen kleinen Anteil damit beitragen zu dürfen, dass unsere schöne Sprachkultur und die damit verbundene Gastfreundschaft niemals verloren gehen.

Klüngelmacher

c/o Elmar Sommer
KLUENGELmacher.de
Eichholzer Str. 12
50389 Wesseling

Telefon: 02236 / 3877695
Mobil: 0163 471 24 72

-Mail: mail@KLUENGELmacher.de

Kontaktformular